Einladung zur Beteiligung an Gold- Silber- Antimon- Exploration

Aus Silbermine.at

Ehemaliger Erzabbau mit Schlägel und Eisen

Gold - Silber - Kupfer - Zink - Blei - Antimon - Eisen - Baryt - Graphit

Ein Investment in nicht-erneuerbare Rohstoffe bedeutet langfristig sichere Gewinne und Kapitalschutz bei Währungsturbulenzen !

Die erzreichen Konzessionsgebiete befinden sich in der Steiermark und beinhalten zahlreiche Gold- Silber- Buntmetallvorkommen, u. a. auch:


  • 14 historische Goldfundorte
  • 2 neu entdeckte Silber- Antimon- Vorkommen
  • 3 neu entdeckte Zink-Kupfer-Vorkommen
  • mehrere neu entdeckte stark magnetische Anomalien
  • zahlreiche noch nicht lokalisierte Erzvorkommen
  • 2 ehemalige Kupferschürfe und 1 ehemaliger Graphitschurf
  • 12 historische Silbergruben - nur teilweise abgebaut


Die neu entdeckten Erzvorkommen befinden sich im Projektgebiet Pusterwald, wobei die vielen anderen großen Schürfgebiete noch nicht detailliert untersucht wurden. Das gesamte Auffindungspotential beträgt mehrere Millionen Tonnen wertvolles Erz. Es wurde mit einem mehrstufigen Arbeitsprogramm begonnen, um die Abbauwürdigkeit der aufgefundenen Vererzungen zu dokumentieren.


Biomining ist die ökologisch führende Technologie für die Metallgewinnung aus Erzen. Geplant ist der Erzabbau in Kooperation mit einem Bergbau-Dienstleister und die Errichtung einer Biomining-Anlage im Baukastenprinzip. Die biotechnologische Methode gewährleistet die Metallextraktion aus dem Erz zu besonders niedrigen Kosten

Das Explorationsvorhaben steht erst am Beginn von weiteren Entdeckungen. Wir laden Sie herzlich ein, sich jetzt zu beteiligen.


Besuchen Sie auch unsere neue Homepage: http://www.aurex.ag


                          Zur Projektinformation